15. April 2020

Kommunikation für Helden in Krisenzeiten

In der Krise werden Schwächen und Stärken eines Betriebs sichtbar – auch in der Kommunikation. Gemeinsam mit unserem Kunden, den Südtiroler Transport- und Logistikspezialisten Brigl, haben wir in dieser Phase ganz besonders auf eine offene und ehrliche Kommunikation geachtet. Mit Fakten und Mitgefühl. In der Pressemitteilung haben wir nicht nur die Lage aus Sicht einer „sytemrelevanten“ Branche skizziert, sondern auf persönliche Art – nämlich durch die Stimme des Geschäftsführers – Danke gesagt für die Solidarität auf allen Ebenen. So wird Medienarbeit in Krisenzeiten zu erfolgreicher Kommunikation nach außen und innen.

nach oben →