25. September 2019

Hochwasser, Lawinen oder Erdrutsche: Issue Management

Wie im Falle von Naturkatastrophen kommuniziert wird, macht uns der Zivilschutz vor. Wie allerdings präventiv auf diese Gefahren aufmerksam gemacht, Sensiblisierungsarbeit geleistet oder die Bevölkerung für Bauprojekte gewonnen wird, das ist Teil unserer täglichen Arbeit. Jüngst beim Erfahrungsaustausch mit der Kärtner Landesregierung, die das 18 Millionen Euro schwere Bauprojekt zum Schutz des Gebietes rund um Lavamünd betreut. Mit unserem Kunden, der Agentur für Bevölkerungsschutz, entwickeln wir eine klare Linie für präventive Risikokommunikation für Jung und Alt.

nach oben →